27.04.2018

Kultur

Mein Haus unterm Hammer! Und jetzt? - Unterwegs im Westen

16 zu 9 FormatStereo

Eine Reportage über Zwangsversteigerungen in Nordrhein-Westfalen

Dienstag, 17.04.2018 ǀ 23:25 - 23:55 Uhr (30 Min.)

Scheidung, Krankheit und Arbeitslosigkeit sind die Hauptursachen, warum Eigenheimbesitzer um ihr Häuschen fürchten müssen. Knapp 8.000 Zwangsversteigerungen gibt es jedes Jahr in NRW, weil Menschen zahlungsunfähig werden. Für viele ist der Verlust des Hauses schmerzhaft. Sie verlieren ein wichtiges Stück Heimat. Erinnerungen, Perspektiven und auch Altersabsicherung gehen verloren.
Reporter Thomas Diehl begleitet drei Familien in Bonn, Lengerich und Elsdorf bei dem Versuch, ihr Eigenheim doch noch vor der Zwangsversteigerung zu retten oder zumindest einen guten Preis zu erzielen.

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle