23.02.2018

Thema

Wolfskinder

'Wolfskinder', so wurden die Kinder genannt, die von den Eltern getrennt am Ende des Zweiten Weltkrieges durch die Wälder Ostpreußens irrten. Viele starben, einige fanden eine neue Familie in Litauen, wo sie von Bauern aufgenommen wurden und oft bis an ihre Grenzen hart arbeiten mussten. Ulrich Timm spricht mit Dr. Christopher Spatz, der zu diesem Thema promoviert hat, über das bewegende Schicksal dieser deutschen 'Wolfskinder'.

23.12.2017 | ab 20:15 Uhr

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle