26.10.2014

Kultur

Wenn aus Liebe Hass wird

16 zu 9 FormatStereo

Aus der Reihe "Gott und die Welt"

Dienstag, 29.01.2013 ǀ 00:30 - 01:00 Uhr (30 Min.)

Tatsächlich schaltet der Mann Gruß-Anzeigen in Regionalzeitungen, in denen er sich als der "entsorgte Vater" bezeichnet. Einmal bittet er per Zeitungsannonce die Öffentlichkeit um Auskünfte über den "Aufenthaltsort seines Sohnes". Dann der Schock: Der 26-jährige Sohn kommt bei einem Autounfall ums Leben. Durch dieses schreckliche Unglück erreicht die Sprachlosigkeit in der ehemaligen Familie den Höhepunkt. Der Vater erfährt erst fünf Wochen nach dem Unglück vom Tod seines Sohnes, ist bei der Beerdigung nicht dabei. Die Mutter fühlt sich seit dem Unfall starr vor Schreck und wie gelähmt. Selbst die Tragödie bringt keine Annäherung - im Gegenteil: Die Kluft zwischen beiden wird nur noch größer. Dennoch zeigt eine Paarberaterin Ansätze auf, wie das besser werden könnte, denn sonst wird das Leben zur Hölle ohne Ende.

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle