22.10.2014

Kultur

Weihnachtszeit in Russland

16 zu 9 FormatStereo

Von Mönchen, Malern und Ikonen

Dienstag, 25.12.2012 ǀ 19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)

In den goldenen Kuppeln der vielen Kirchen spiegelt sich die Wintersonne. Es ist Fastenzeit. Die rbb-Reportage erzählt von der Vorbereitung auf das russisch-orthodoxe Weihnachtsfest, bei den Mönchen im Kloster wie bei den Bewohnern von Sergijew Possad. Beim filmischen Spaziergang finden sich in der Stadt jene "russischen Muster", die wir Deutschen so liebe - die Tonfülle des russischen Kirchengesangs und die klingenden Troikaschlitten, die fröhlich-bunten Matrjoschka-Püppchen und die faszinierende Ikonenmalerei. Andrej Rublow, einer der größten Ikonenmaler der Geschichte, malte im 15. Jahrhundert im Dreifaltigskeitskloster, schuf hier die geheimnisvolle Dreifaltigkeitsikone. Seine Kollegen von heute arbeiten im Kloster wie in der Stadt.
Gerade in der Weihnachtszeit hat die Produktion der weltweit bekannten Matrjoschkas Konjunktur. Als vor hundert Jahren die Produktion von Moskau nach Sergijew Possad verlegt wurde, schnitzte fast jeder Bewohner solche Schachtelpüppchen. Eine Stadt der Kunsthandwerker, der Spielzeugmacher bis heute.

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle