23.12.2014

Kultur

Tod im Januar

16 zu 9 FormatStereo

Bernd Rosemeyer und der Ruhm - Zum 75. Todestag von Bernd Rosemeyer (ehem. Rennfahrer)

Sonntag, 27.01.2013 ǀ 20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)

Bernd Rosemeyer wurde am 14. Oktober 1909 in Lingen geboren. 1936 heiratete er, die damals berühmte und erfolgreiche Fliegerin Elly Beinhorn. Rosemeyer, der spätestens seit 1933 Mitglied der SS war, wurde in der Zeit des Nationalsozialismus von den Machthabern als Held betrachtet. Am 28. Januar 1938 stirbt Rosemeyer bei der Jagd nach einer neuen Rekordfahrt auf der Reichsautobahn Frankfurt-Darmstadt. - bei Tempo 440 wurde ihm eine Windböe zum Verhängnis.

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle