28.11.2014

Sport

Sport inside

16 zu 9 FormatStereo

Dienstag, 05.02.2013 ǀ 00:00 - 00:30 Uhr (30 Min.)

  • "Aus dem Knast in den Sturm" Ein Film von Walter Krieg
Süleyman Koc vom Drittligisten SV Babelsberg 03 ist der einzige deutsche Fußballprofi, der zum Schlafen in eine Justizvollzugsanstalt geht. Koc wurde wegen Raubes zu 45 Monaten Haft verurteilt, hat wegen einer günstigen Sozialprognose aber Freigängerstatus - eine ungewöhnliche Resozialisierungsgeschichte mit Hilfe des Profisports.
  • "Nur noch fünf Stunden nach Berlin" Ein Film von Ulrich Adrian
Ein halbes Jahr nach der Fußball-EM gibt es im Gastgeberland Polen Gewinner und Verlierer der Europameisterschaft. Tourismus und Wirtschaft florieren, die Stimmung im Land ist gut. Dagegen häufen die neugebauten Stadien Schulden an und werden auf Jahre hinaus nicht wirtschaftlich zu betreiben sein.
  • "Wie ein Pudding an der Wand" Ein Film von Uwe Karte
Kaum einer hat in der DDR so von den sportlichen Erfolgen profitiert wie Heinz Florian Oertel. Der heute 85-Jährige war der Heribert Faßbender, Harry Valerien und Wim Thoelke des DDR-Fernsehens in einem. Nach der Wende blieb ihm nur eine Karriere als Buchautor. Seitdem vermarktet er die Sporterfolge der DDR noch einmal und sich als kritischen Mahner des wiedervereinigten Deutschlands und immer noch hängen viele an seinen Lippen.

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle