27.11.2014

Kultur

  • Schlimmer als knast

Schlimmer als Knast

4 zu 3 FormatStereo

Die Jugendwerkhöfe der DDR

Samstag, 05.01.2013 ǀ 22:15 - 22:45 Uhr (30 Min.)

Stefan verbrachte seine ersten drei Tage in einer ungeheizten Zelle - als Disziplinierungsmaßnahme zum Einstieg. Demütigungen und körperliche Gewalt sind Alltag, Essensentzug eine Standardstrafe. Stefan hat Glück: Die Volljährigkeit erlöst ihn nach dreieinhalb Monaten.
Torgau ist der Extremfall - immer wieder nehmen sich Insassen das Leben. Doch auch in anderen Jugendwerkhöfen herrschen schlimme Zustände. Die Jugendlichen sind der Willkür ihrer Betreuer ausgeliefert. Sie müssen frühestmöglich die Schule verlassen, anschließend verrichten sie Zwangsarbeit. Was als Resozialisierungsmaßnahme deklariert wird, ist in Wahrheit nur Repression.
Andreas F. bekommt mit zwölf seinen ersten Eintrag in der Stasi-Akte, weil er über Flucht in den Westen redet. Mit 16 kommt er in den Jugendwerkhof Hummelshain. Dort hält er es nicht aus, haut immer wieder ab. Zur Strafe landet auch er in Torgau. Er muss miterleben, wie ein Freund von ihm in einer Zelle verbrennt - einer der nie ganz geklärten Todesfälle von Torgau. Andreas F. ist Frührentner, bis heute in psychotherapeutischer Behandlung, schwer traumatisiert.
Torgau - das bedeutete Knast ohne Gerichtsverfahren, oft sogar ohne juristisch relevanten Anlass. Ehemalige Insassen des geschlossenen Werkhofs Torgau haben deshalb seit Mitte der 90er-Jahre Anspruch auf Haftentschädigung. Doch viele stellen nicht einmal einen Antrag. Denn wer öffentlich zugibt, im Jugendwerkhof gewesen zu sein, ist bis heute stigmatisiert. In aller Regel waren die inhaftierten Jugendlichen nicht kriminell, sie konnten oder wollten nicht den Maßstäben "sozialistischer Persönlichkeitsentwicklung" entsprechen.

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle