25.10.2014

Information

Schlecker-Frauen legen los

16 zu 9 FormatStereo

Folge 1 von 2

Samstag, 08.12.2012 ǀ 23:00 - 23:30 Uhr (30 Min.)

2008 ist Schlecker mit 14.000 Filialen und 58.000 Mitarbeitern die größte Drogeriekette Europas. Dann der Niedergang. Ende Januar 2012: Beantragung der Insolvenz. Ein Schock für 25.000 Frauen in 6.000 deutschen Schlecker-Läden. Sie hoffen, dass die drohende Pleite abzuwenden ist. Vergebens! Ende Juni kommt das endgültige Aus. In einem kleinen Büro in der Stuttgarter Innenstadt hat eine Frau eine Vision: Die Schlecker-Läden, die bis zum Schluss Top-Umsätze erwirtschaftet haben, will Christina Frank, Gewerkschaftssekretärin bei ver.di, mit ehemaligen Schlecker-Frauen zu neuem Leben erwecken.
In zunächst drei Pilot-Läden im Großraum Ludwigsburg sollen die früheren Angestellten dann Chefinnen im eigenen Geschäft werden. "Drehpunkt" sollen die Läden heißen und im Wesentlichen Drogeriemärkte sein. Aber schaffen Karin Meinerz (52), Bettina Mee (46) und ihre Kolleginnen, die allesamt über zehn Jahre "beim Schlecker geschafft" haben, tatsächlich den Sprung von der Mitarbeiterin zur Ladeninhaberin?
Die zweiteilige Sendereihe verfolgt über einen Zeitraum von drei Monaten den abenteuerlichen Weg ehemaliger Schlecker-Frauen, drohender Altersarbeitslosigkeit zu entgehen und ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Anfang November sollen die drei neuen "Drehpunkte" eröffnet werden. Wenn sie Erfolg haben, so der verwegene Plan von Christina Frank, den Schlecker-Frauen und ihren inzwischen zahlreichen Unterstützern, sollen 2013 in ganz Deutschland über 200 Drehpunkte entstehen.

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle