25.04.2014

Information

  • GUENTHER JAUCH Günther Jauch

Günther Jauch

16 zu 9 FormatStereo

Die Glaubens-Frage: Wie lebensnah ist die Kirche?

Montag, 11.02.2013 ǀ 20:47 - 21:48 Uhr (61 Min.)

So viel Emotionen, so viel Resonanz wie auf die Sendung zum Thema "Konzern Kirche" am vergangenen Sonntag sind selten. Der Tenor der meisten Reaktionen: Die Kirchen seien "unbarmherzig", "lebensfremd" und "diskriminierend". Für ihre Moralvorstellungen erntet vor allem die katholische Kirche Unverständnis. Als Arbeitgeber stehen Einrichtungen beider großen Kirchen in der Kritik. Angesichts vieler offener Fragen, hat sich die Redaktion zu einer Fortsetzung des Themas entschlossen.
Wie sehr haben sich die Kirchen von den Menschen entfernt? Missbrauchen kirchliche Einrichtungen ihre Sonderregelungen im Arbeitsrecht? Wie stehen bekennende Christen zur scharfen Kritik an den Amtskirchen?
Unerfüllter Kinderwunsch?

Unerfüllter Kinderwunsch?

Kinder zu bekommen und aufzuziehen, ist für viele der Sinn des Lebens. Aber was tun, wenn der natürliche Weg nicht zum Erfolg führt? Bevor sie kinderlos bleiben, wählen viele Paare lieber den Weg der künstlichen Befruchtung oder die Adoption. "Unerfüllter Kinderwunsch?" - das Thema auf tagesschau24 am Samstag den 26.04.2014, ab 20:15 Uhr.

26.04.14 | ab 20:15 Uhr

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle