20.08.2017

Aktuelles Programm

  • WDRFernsehen_2017:04:19_-Aufstieg_der_Rechten_-_Die_Identitäre_Bewegung_Folge_1

Aufstieg der Rechten - Die Identitäre Bewegung (1/4)

Stereo

Eine WELTWEIT-Reportage von Diana Löbl und Peter Onneken

Freitag, 21.04.2017 ǀ 20:45 - 21:15 Uhr (30 Min.)

Extreme Rechte nennen sich Patrioten und Hüter Europas. Sie hetzen gegen Flüchtlinge und Islamisten, geben sich aber rechtsstaatlich und demokratisch. Sorgen machen sie sich vor dem Verlust der eigenen "Identität". In der ersten Folge begleiten die Autoren, Martin Sellner, Chef der Identitären Bewegung Österreichs. Sie zeigen, wie eine Jugendbewegung, die den Idealen der Neuen Rechten folgt, sich europaweit vernetzt, um gegen Flüchtlinge, Muslime und das Feindbild "Multi-Kulti" zu kämpfen. Medial ist die Bewegung präsent, wie kaum eine andere extrem rechte Gruppe in Europa. Ihre Mobiltelefone bezeichnen sie als "Waffe im Infokrieg".

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle