20.04.2014

Bisherige Themen

Thema

Sind die Alten nichts mehr wert?

Deutschland wird älter, und das rasant: Laut einer neuen Bevölkerungsprognose der Bertelsmann-Stiftung wird die Zahl der über 80-Jährigen bundesweit bis 2030 um fast 60 Prozent zunehmen. Eine alternde Gesellschaft führt zu mehr Pflegefällen. Und wer körperlich und geistig nicht mehr mithalten kann, fällt anderen zur Last und verursacht Kosten. Selbstständigkeit bewahren und die Kontrolle über das eigene Leben, möglichst bis zum letzten Atemzug - das wünschen sich viele Senioren, weil die Gesellschaft es sich von ihnen wünscht. Gast im Studio bei Ulrich Timm ist Frau Prof. Ursula Lehr, Vorsitzende der Bundesgemeinschaft der Seniorenorganisationen. "Sind die Alten nichts mehr wert?" - das Thema auf tagesschau24 am Samstag, den 19.01.2013, ab 20:15 Uhr.

19.01.2013 | ab 20:15 Uhr

Gast im Studio

Prof. Ursula Lehr, Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen

Prof. Ursula Lehr ist eine führende Wissenschaftlerin auf dem Gebiet der Erforschung und Gestaltung des Alterns und war zeitweise eine deutsche Politikerin (CDU) und Bundesministerin. Die Psychologin gründete 1986 in Heidelberg im Auftrag der Landesregierung von Baden-Württemberg das Institut für Gerontologie. Von 1991 bis 1994 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages, von 2004 bis 2008 Präsidentin der Vereinigung der ehemaligen Mitglieder des Deutschen Bundestages und des Europäischen Parlaments. Von 1988 bis Anfang 1991 war Lehr Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit. Heute lebt sie in Bonn-Bad Godesberg. Dort engagiert sie sich u.a. im Kuratorium der Bürgerstiftung Rheinviertel. Seit 2009 ist sie Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO).
(Quelle: Wikipedia)

Kriegskinder

Kriegskinder

Wie die Kinder die Bombennächte, Flucht und Vertreibung oder den Einsatz als Soldat er- und überlebten, beleuchtet tagesschau24 am kommenden Wochenende – das Thema „Kriegskinder“ am Samstag 19.04.2014, ab 20:15 Uhr.

19.04.14 | ab 20:15 Uhr

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle