18.04.2014

Bisherige Themen

Thema

ARD_2012:09:24_-Mythos_Kriegsmarine

Die deutsche Kriegsmarine

Die Deutsche Kriegsmarine hat bei vielen bis heute einen guten Ruf. Sie gilt als Retterin von zwei Millionen Flüchtlingen aus dem Osten bei Kriegsende, als ritterliche Teilstreitkraft der Wehrmacht, die einen "sauberen Krieg" geführt hat und dem Nationalsozialismus weniger nahe stand als andere Truppenteile. Ein Mythos! Sie war, so wie die anderen Teilstreitkräfte Bestandteil nationalsozialistischer Expansionspolitik.
Von einer "sauberen" Kriegsführung kann keine Rede sein: Unmittelbar nach Kriegsbeginn torpedierte ein deutsches U-Boot das britische Passagierschiff "Athenia" ohne erkennbaren Grund. 112 Zivilisten kamen dabei ums Leben, die Tat wurde sorgsam vertuscht. Deutsche U-Boote versenkten im Nordatlantik zahllose Handelsschiffe ohne Warnung, also ohne Möglichkeit für Besatzung und Passagiere, die Schiffe zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen - entgegen einem internationalen Abkommen, dem Deutschland noch 1936 beigetreten war. "Die deutsche Kriegsmarine" - das Thema am Samstag, den 26.01.2013, ab 20:15 Uhr.

26.01.2013 | ab 20:15 Uhr

Kriegskinder

Kriegskinder

Wie die Kinder die Bombennächte, Flucht und Vertreibung oder den Einsatz als Soldat er- und überlebten, beleuchtet tagesschau24 am kommenden Wochenende – das Thema „Kriegskinder“ am Samstag 19.04.2014, ab 20:15 Uhr.

19.04.14 | ab 20:15 Uhr

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle