03.09.2015

404

Seite existiert nicht 

Sie haben versucht eine Seite aufzurufen, die auf diesem Server nicht existiert oder nicht mehr existiert.

Wenn Sie einen bestimmten Inhalt suchen, dann benutzen Sie bitte die Suchfunktion auf dieser Seite.

 

News von Tagesschau.de

Orban nennt Flüchtlingskrise ein "deutsches Problem"

Ungarns Ministerpräsident Orban ist in Brüssel, um Hilfe von der EU in der Flüchtlingskrise zu beantragen. Doch zu Beginn teilte er verbal aus. Die Krise sei "nicht ein europäisches", sondern "ein deutsches Problem". Nach Solidarität klingt das nicht.

Warum gerade jetzt so viele Menschen fliehen

Weltweit waren seit dem Zweiten Weltkrieg nicht so viele Menschen auf der Flucht wie jetzt. Allein in Deutschland werden in diesem Jahr 800.000 Menschen erwartet. Der Bürgerkrieg in Syrien tobt seit viereinhalb Jahren. Warum fliehen gerade jetzt so viele Menschen nach Europa?

Flüchtlinge unterwegs zur österreichischen Grenze

Der Bahnhof in Budapest ist nach zwei Tagen Polizeiblockade wieder geöffnet - und mittlerweile sind Hunderte Flüchtlinge von dort aus unterwegs an die österreichische Grenze. Eine Fahrt ins Ungewisse, denn niemand weiß, wie es dort weitergeht.

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle