20.04.2014

Bisherige Themen

Thema

MDRFernsehen_2012:06:17_-Jugend_in_der_DDR

Jugend in Ostdeutschland

Das staatliche Bildungssystem in der DDR hatte neben der Wissensvermittlung die Aufgabe der politisch ideologischen Erziehung. Das Bildungsgesetz von 1965 formulierte das Ziel, „allseitig und harmonisch entwickelte sozialistische Persönlichkeiten“ heranzubilden. Die einen konnten sich damit gut arrangieren, andere gerieten wiederum an die Grenzen ihrer Anpassungsfähigkeit. Doch es gab auch für Jugendliche im Arbeiter- und Bauernstaat ein Leben jenseits von FDJ-Nachmittagen, Fahnenappellen und Staatsbürgerkundeunterricht. Wie der Alltag für Jugendliche in der DDR war, erkundet das Thema „Jugend in Ostdeutschland“ am Samstag, dem 05.01.2013, ab 20:15 Uhr.

05.01.2013 | ab 20:15 Uhr

Kriegskinder

Kriegskinder

Wie die Kinder die Bombennächte, Flucht und Vertreibung oder den Einsatz als Soldat er- und überlebten, beleuchtet tagesschau24 am kommenden Wochenende – das Thema „Kriegskinder“ am Samstag 19.04.2014, ab 20:15 Uhr.

19.04.14 | ab 20:15 Uhr

Die Landesrundfunkanstalten der ARD:

Weitere Einrichtungen und Kooperationen:

Zum Internet-Angebot des Bayerischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Hessischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Mitteldeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Norddeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von Radio Bremen Zum Internet-Angebot vom Rundfunk Berlin-Brandenburg Zum Internet-Angebot des Saarländischen Rundfunks Zum Internet-Angebot des Südwestrundfunks Zum Internet-Angebot des Westdeutschen Rundfunks Zum Internet-Angebot von ARD Digital Zum Internet-Angebot von ARTE Zum Internet-Angebot von PHOENIX Zum Internet-Angebot von 3sat Zum Internet-Angebot des Kinderkanals von ARD und ZDF Zum Internet-Angebot von Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur Zum Internet-Angebot der Deutschen Welle